Mind Fitness Workshops

Workshop: Mind Fitness for Fighters (MFF)

Mentales Training kann physisches nicht ersetzen, wohl aber sinnvoll ergänzen. Neben den motorischen Fertigkeiten muss jeder Kampf- und Selbstverteidigungs-Sportler auch die psychischen Prozesse, die seine Bewegungen steuern, regelmäßig und intensiv trainieren. Beim mentalen Training geht es nicht darum, sich das eigene Leistungsvermögen schönzureden oder unrealistische Ziele herbeizuphantasieren, sondern die eigenen Leistungsmöglichkeiten zum vollen Potenzial zu entwickeln: all you can be the best you can be!

Wenn es jenseits von Fitness und Sport gar um reale Gefährdungen geht und die damit verbundenen Ängste, Umsetzungsprobleme unter extremem Stress u.ä. wird mentales Training sogar noch wichtiger. Dabei geht es um mehr als nur um Entspannung und Meditation. In diesem Seminar geht es um Stressbewältigungstechniken, um Techniken zur Erregungsdämpfung oder -erhöhung, um mentale Kampfbereitschaft & -fähigkeit und den „mental computer on stand-by“-Modus, um kurzfristige Hilfen und mittel- und langfristige Entwicklung, um Wahrnehmungsübungen u.v.m.

Der MFF-Workshop kombiniert mentale Techniken aus dem Know-How des Referenten in Krav Maga, Mindfulness Based Stress Reduction (MBSR) und Neurolinguistischem Programmieren (NLP) und unterliegt einer Begrenzung auf zwölf Teilnehmer.

Nächste Termine:
Auf Anfrage
Anmeldung & AGB

Vierwochenkurs: Mind Fitness für Stress-Situationen

Der Kopf steuert den Körper, nicht umgekehrt. Technisch-motorische Fähigkeiten brauchen eine ebenso gut entwickelte Steuerungsbasis in Gehirn, Sensor- und Nervensystem.

Aufgrund der überaus positiven Resonanz zum dreistündigen “Mind Fitness for Fighters”-Einsteiger-Workshop (siehe vorstehend) haben wir einen Vierwochenkurs zu diesem Thema konzipiert. Dieser wird sowohl mehr Zeit und Raum für einzelne Übungen geben – jeweils zwei Stunden pro Abend – als auch den Umfang deutlich erweitern.

Inhaltlich geht es darum, in Selbstverteidigungs-, Sport-, Stress- Situationen sowie anderen, alltäglichen Belastungen sein Potenzial leistungsbezogen zu verwirklichen. Oder bei schwierigen Beziehungsgesprächen oder Gehaltsverhandlungen.

Der MFF-Workshop kombiniert mentale Techniken aus dem Know-How des Referenten in Krav Maga, Mindfulness Based Stress Reduction (MBSR) und Neurolinguistischem Programmieren (NLP), sowie Hypnose bzw. Hypnotherapie und unterliegt einer Begrenzung auf 12 Teilnehmer.

Nächste Termine:
Auf Anfrage
Anmeldung & AGB