Urlaubs-Empfehlung: Krav Maga in der Wüste

Oliver im Negev

Oliver im Negev.

Um Krav Maga zu trainieren und gleichzeitig das Land Israel kennenzulernen, hat Krav Maga Global bislang die Möglichkeit zum “Touring & Training” geboten – einmal im Winter, einmal im Sommer veranstaltet. Seit mittlerweile mehr als zehn Jahren. Eine fantastische Veranstaltung, bei der wir zum Jahreswechsel 2002/2003 dabei waren – und jüngst zum Jahreswechsel 2013/2014. Waren beide Male tolle Erlebnisse – besonders auch das Touring zu allerlei Sehenswürdigkeiten des ganzen Landes von Nord bis Süd, begleitet von einem sehr guten Guide.

Krav Desert = Krav Maga in der Wüste

Beim Feedback hatten wir uns immer nur eins gewünscht: mehr Zeit in der Negev-Wüste zu verbringen. Und siehe da – ob’s ans uns lag, weiß ich nicht ;-)- nunmehr wird zum ersten Mal “Krav Desert” veranstaltet. “Touring & Training” ausschließlich im Negev, am Toten Meer und in Eilat. Da waren wir bereits privat (siehe Bildergalerie hier…) und können versichern: Die Reise geht zu wirklich spannenden Locations! “Krav Desert” können wir wirklich jedem ans Herz legen, der sich fürs Training im Mutterland des Krav Maga interessiert und gleichzeitig ein Faible für die Wüste hat. Abseilen, Mountainbike, Kamelreiten – alles dabei. Nachstehendes Video vermittelt einen Eindruck von “Krav Desert”:

http://youtu.be/sTNYHoVic6g

Weitergehende Informationen zu “Krav Desert” gibt es auf der Homepage von Krav Maga Global unter diesem Link http://krav-maga.com/krav-desert-in-israel/, inklusive herunterladbarer Ablaufplan und Anmeldemöglichkeit.