„Spirit“ of Krav Maga

Gruppenfoto Basisseminar Februar 2017

Ein Basisseminar ist eine anstrengende Sache – acht Stunden Training nahezu ohne Pause… aber macht auch Spaß. Das belegt das vorstehende Bild unseres Basisseminars in diesem Monat.

Eigentlich ist so ein Einführungsseminar eine Art Crash-Kurs in Sachen Krav Maga – wir vermitteln Techniken & Taktiken, aber verdeutlichen auch, warum Krav Maga „simple & stupid“ bzw. „easy to learn, hard to forget“ ist. Auch gestalten wir Methodik und Didaktik transparent – und vor allem versuchen wir den richtigen „Spirit“ rüberzubringen.

Und so können wir auch von den Absolventen des Februar-Basisseminars sagen, dass sie zur großen Familie gehören, die Krav Maga global darstellt: „nice people with a strong will to defend themselves“. Welcome!