Wer hat Angst vorm Frankenstein?

frankenstein2012-logoAuf zum zweiten FrankensteinLauf in Darmstadt-Eberstadt: Mit leicht abgeänderter Start- und Zielführung geht es am letzten Samstag im April (also dem 28.04.2012) darum, den Frankenstein zu erobern. Über 200 Teilnehmer haben 2011 an der Premiere teilgenommen und auf Grund der positiven Resonanz hoffen der TV 1876 Darmstadt-Eberstadt und Organisator Kay Kretzschmar, in diesem Jahr noch mehr Teilnehmer zu diesem schönen Landschaftslauf motivieren zu können.

Die moderatere und auch für Hobbyläufer gut zu bewältigende Variante am Fuße des Schlossbergs hat 150 Höhenmeter und ist sieben Kilometer lang. Die Geübteren können die 16-Kilometer-Strecke mit 362 Höhenmetern in Angriff nehmen und dabei den Ausblick auf die Burg und den schönen Odenwald genießen. Auch für die Jüngsten ist gesorgt. Die 6- bis 13-Jährigen werden bei einem wertungsfreien Schüler-Lauf über die 1500-Meter-Strecke flitzen. Als Belohnung winkt hier für jedes Kind im Ziel eine Medaille. 
Die ambitionierteren Kinder im Alter ab 10 Jahren können alternativ schon die 7-Kilometer-Strecke angehen.

Start- und Ziel wird diesjährig direkt vor, bzw. im Mühltalbad sein. Die Verlegung des Zielteppichs macht die Strecke zwar um eine halbe Stadionrunde länger, dafür ist das Mühltalbad aber nicht mehr nur Dreh- und Angelpunkt für Anmeldung und Siegerehrung, sondern es trägt auch zu einem für die Finisher würdigen Zieleinlauf bei.

Start: 
Mühltalstraße Höhe Mühltalbad in 64297 Darmstadt
Startzeit: 
15:00 Uhr – Schüler-Lauf
, 16:00 Uhr – 16 km und 7 km Lauf

Über Oliver

Professional Krav Maga Instructor (KMG), Kettlebell Instructor (HKC). Mentaltrainer (MBSR, NLP).
Dieser Beitrag wurde unter Wettbewerb abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.