Weihnachtsmann ohne Rauschebart

Fcus-MTB

…und schon wieder hatte ich vorgezogene Weihnachten! 😉

Eigentlich warte ich ja seit Wochen auf mein neues Triathlonrad, aber BMC hat wohl enorme Schwierigkeiten, die Nachfragen zu erfüllen. Voraussichtlicher Liefertermin meines neuen BMC TM01 nun Ende Februar. Unverständlich aus meiner Sicht, denn das Bike wurde im Sommer vorgestellt, mein Raddealer hat vor (!) den Fachmessen bereits geordert – aber ich habe den Eindruck, der Hersteller wollte abwarten, wie viele Räder bestellt werden. Nun ja, und jetzt kommt er nicht nach.

Aber alles halb so schlimm, denn im Winter wäre ich ja doch nicht gefahren. Winterzeit ist MTB-Zeit. Aber leider hatte man mir mein MTB geklaut. ;-(

Dann ist es gut, wenn man als alter Mann noch an den Weihnachtsmann glaubt. Der muss ja nicht zwingend einen roten Wams tragen, dickbäuchig sein und einen weißen Bart haben. Es reicht, wenn er klein ist, keinen Bauch und keinen Bart hat, dafür aber Produktmanager bei FOCUS ist. Perfekt ist es dann noch, wenn er genau dann in Berlin weilt, wenn ich dort bin um den Staffelmarathon zu laufen (und sein Sohn unser Top-Läufer ist).

Die Konsequenz: Man redet miteinander, äußert Wünsche, fragt, ob er nicht gegebenenfalls eine Möglichkeit sieht, mir ein MTB zusammen zu stellen…

Das Ergebnis: kurz bevor der richtige Weihnachtsmann durch die Schornsteine rauscht, bekam ich von FOCUS – oder besser vom Vertreter des Weihnachtsmanns auf Erden – ein großes Paket in die Firma geliefert. Der Inhalt verzückte mich. Mein neues FOCUS FSL 4.0, Full Carbon FS MTB. Mein Chef ist damit direkt über die Büroflure gefahren, noch bevor ich es testen konnte.

Schön, dass Freitag war; noch schöner, dass ich eine flexible Arbeitszeit habe. So konnte ich am gleichen Nachmittag noch das neu erworbene Rad testen. Fast zweieinhalb Stunden vergnügte ich mich mit dem tollen Teil im Grafenberger Wald. Stolz wie Bolle führte ich es auch meinem Trainingskumpel „Tulpe“ vor, der anerkennend mit dem Kopf nickte.

Die Begeisterung ist so groß, dass bisher kein Wochenende verging, an dem ich nicht mindestens einen Tag gefahren bin. Ich freu mich jetzt schon auf das 24h MTB Rennen in Duisburg. Jungs, zieht euch warm an! 😉

Im Februar freu‘ ich mich dann hoffentlich genauso über das neue BMC TM01.

PS: Nicht das der Eindruck entsteht, ich hätte das Rad geschenkt bekommen: Die Rechnung kam circa eine Woche später…*g

PPS: Allen ein frohes, gesundes und sportlich erfolgreiches neues Jahr!

Dieser Beitrag wurde unter Mountain-Bike abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.