Okt 30 2009

Sea Cloud-Fotos: Hochformat-Bilder

Oliver

Auf der See-Reise mit der Sea Cloud sind einige (eher wenige) Bilder im Hochformat (ein Segelschiff mit hoch aufragenden Masten und vergleichsweise schmaler Gangway erzwingt das Hochformat natürlich beinahe) entstanden, die hier zusammen präsentiert werden. Die Fotos sind geringfügig mit Adobe Lightroom bearbeitet, das Hochformat bedingt eine allerdings andere Darstellungsform als die großformatige der Lightroom-Gallery (hier…). Daher nach dem Bild auf „continue reading“ klicken…




Continue reading


Okt 29 2009

Sea Cloud-Fotoserie: die Crew

Oliver

Die Crew der Sea Cloud besteht aus den Offizieren, Ingenieuren, Mechanikern und Deckhands. Besondere Aufmerksamkeit unter den Passagieren erregt natürlich das Setzen der Segel bei passendem Wetter – das allerdings eher folkloristischen Gründen als dem Vortrieb dient. Der wird meistens durch die Maschine an Bord hergestellt.

Die Offiziere stammen meist aus Osteuropa, die Deckhands von den Philippinen. Unter den Deckhands befinden sich aber auch junge Mädchen aus Europa, die die Offizierslaufbahn anstreben und das Handwerk an Bord von der Pike auf lernen sollen. Zur Crew zählen ebenso das Hotel- und Restaurantpersonal, Kreuzfahrtdirektor/in, Schiffsarzt/ärztin und ein Lektor, der Vorträge übers Segeln und die Reiseregion hält.

Die weiteren Bilder nach Klick (hier…) oder aufs Bild:


Okt 28 2009

Sea Cloud: Videominiaturen

Oliver

„Videominiaturen“ nehme ich mal als Arbeitsbegriff für eine Darstellungsform, bei der ein quasi bewegtes Foto entsteht, ein Bild, auf dem Bewegung wahrzunehmen ist oder das Bewegung beinhaltet – bei dem die Kamera selbst aber kaum Bewegungen vollführt, also statisch filmt. Man könnte das Erzeugnis auch ein erweitertes Foto nennen, weil die Anmutung die eines Standbildes ist, das aber über einen kurzen Zeitraum – 30-60 Sekunden könnte ein gutes Zeitintervall sein – ein bewegtes Geschehen ablichtet. Fabian Mohr hat in seinem Blog iso800 eine Reihe von Beispielen parat.

Ich habe mich an dieser Darstellungsform im Rahmen meiner Sea Cloud-Reise versucht, und das Ergebnis seht ihr hier:

Die nachstehende Version verläßt einerseits die strenge Auslegung des „bewegten Bildes“ und integriert mehrere Perspektivenwechsel, außerdem ist die Tonspur nicht mehr rein atmosphärisch angelegt, sondern enthält eine typische Durchsage der Reiseleitung:

Continue reading


Okt 4 2009

Workflow beim FR-Video zum Kunstrasentest

Oliver

Vor dem Spiel der deutschen Fußball-Nationalmannschaft gegen Russland um die WM-Qualifikation testete die Sportredaktion der Frankfurter Rundschau den Kunstrasen des Trainingsgeländes des FSV Mainz 05. Dieser gleicht dem Kunstrasen des Stadions in Moskau, in dem die WM-Qualifikanten aufeinandertreffen werden. Eine Idee des stellvertretenden Ressorrtchefs, Jan Christian Müller, die von allen Beteiligten begeistert aufgenommen wurde.

Continue reading