Coyote Mentoring: Pflanzen & Heilige Jagd

Der Wandspruch ist in der Jugendherberge Hoherodskopf im Eingangsbereich zu lesen – und könnte es ein besseres Motto für die Ausbildung zum Wildnispädagogen geben, die Beate und ich derzeit durchlaufen? Zum dritten Modul haben sich die rund zwei Dutzend Teilnehmer, … Weiterlesen

Coyote Mentoring: Feuer & Vögel

Feuer machen nach archaischer Art ist nicht wirklich einfach. Das erlebten wir beim zweiten Modul der Wildnispädagogik am vergangenen Wochenende bei den Versuchen, mit einem Feuerbohrset dem Zunderhäufchen ein Flämmlein zu entlocken… Wie berichtet, nutzen wir Amphibiums-Reisenden unsere Verweilzeit im … Weiterlesen

Coyote Mentoring: am Sitzplatz

Das erste Modul unserer Ausbildung zum Wildnispädagogen nach Art des „Coyote Mentorings“ liegt rund eine Woche zurück. Wir brennen darauf, loszulegen und die erworbenen Kenntnisse anzuwenden. Vor allem natürlich, die Sitzplatz-Kernroutine zu etablieren. Den Sitzplatz soll man zu allen Jahreszeiten, … Weiterlesen

Coyote Mentoring: Ein Kreis schließt sich

Mit dem Gelände-Reisemobil unterwegs zu sein, bedeutet, nah dran sein zu wollen. Intensiv zu (er-)leben. Kontakt zur Umgebung zu haben. Sich nicht abzuschließen. Mit einem Reisemobil verschanzt man sich in der Regel nicht auf einem Campingplatz, sondern sucht freie Stellplätze. … Weiterlesen